Das Förderprogramm „Kompetenz durch Weiterbildung - KdW“


Das Programm bietet kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit einer Betriebsstätte im Saarland die Möglichkeit, einen Zuschuss zu den W
eiterbildungskosten ihrer Beschäftigten zu erhalten.



Angesichts des beschleunigten technologischen und organisatorischen Wandels und der zunehmenden Globalisierung des Wettbewerbs gewinnt eine umfassende Qualifikation der Beschäftigten für die Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Es gilt daher die Unternehmen zu motivieren, den Wissensstand ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch lebenslanges Lernen kontinuierlich zu vervollständigen. Das Förderprogramm „Kompetenz durch Weiterbildung KdW“ bietet kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit einer Betriebsstätte im Saarland die Möglichkeit, nach den Vorgaben der veröffentlichten Richtlinie einen Zuschuss zu den Weiterbildungskosten ihrer Beschäftigten zu erhalten. Ziel ist es, den KMU im Saarland einen Anreiz zur Teilnahme an Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu geben und damit einen nachhaltigen Beitrag zum Erhalt der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit saarländischer KMU zu leisten.





Europa hat was übrig für das Saarland: Das Programm Kompetenz durch Weiterbildung wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes sowie den Europäischen Sozialfonds gefördert.

                                                                                                       

Antragstellung im Förderprogramm KdW

Der Antragstellung über die FITT gGmbH ist ein Registrierungsverfahren vorgeschaltet. Im Registrierungsverfahren wird die KMU-Eigenschaft des an einer Förderung interessierten Unternehmens festgestellt. Das Registrierungsformular steht hier zum Download bereit und ist mit dem Adobe Reader* auszufüllen :

Registrierungsformular (1077 KB)

Das vollständig ausgefüllte Registrierungsformular bitte per E-Mail an kdw@fitt.de übermitteln. Zusätzlich ist ein unterschriebenes Exemplar – zusammen mit einer Bestätigung der Unternehmensangaben des Steuerberaters bzw. Wirtschaftsprüfers der KdW - Servicestelle im Original einzureichen. Nach positiver Bewertung erhält das Unternehmen per E-Mail ein individualisiertes Antragsformular für eine Förderung zugestellt.


Zur Bearbeitung der Formulare ist der Adobe Reader erforderlich.

Download : https://get.adobe.com/de/reader/


Weitere Dokumente zum Förderprogramm finden Sie hier:

Benutzerleitfaden zur Definition von KMU (1095 KB)

Ablauf Kompetenz durch Weiterbildung (Schaubild) (28 KB)

Richtline Kompetenz durch Weiterbildung (463 KB)


*Bitte speichern Sie zum Ausfüllen der Registrierung das Formular unter dem Menüpunkt "Ziel speichern unter" bzw. "Link speichern unter" auf Ihrem Rechner ab. Von dort aus können Sie das Formular öffnen und ausfüllen. Bei Fragen steht Ihnen das KdW-Team gerne zur Verfügung.


Kontakt zur KdW - Servicestelle

Bei Fragen können Sie sich gerne unter an uns wenden. Gerne stehen wir Ihnen auch mit Rat und Tat telefonisch zur Verfügung. Sie erreichen die KdW - Servicestelle per Telefon unter den Nummern:


Leiterin Servicestelle
Kompetenz durch Weiterbildung

Silke Rech,
Diplom-Betriebswirtin
Tel. 0681 5867-652

Öffentlichkeitsarbeit/Bewerbung des Programms
,
Beratung von Unternehmen zum Förderprogramm KdW
Romy PreukschatServicestelle
Kompetenz durch Weiterbildung

Romy Preukschat
Tel. 0681 5867-651

Beratung von Unternehmen zum Förderprogramm KdW, Antragsbearbeitung
    

                                                
Anschrift s.u.